h

Emma ist 8 Jahre alt und ein #dresdnerkind. Sie geht in die 3. Klasse und ja, sie geht gerne in die Schule. Was würdest Du ändern, wenn Du Direktorin Deiner Schule wärst? Es gibt keine sechs Stunden mehr, sondern jeden Tag nur noch vier. Emma, wenn Du einem Kind aus einem anderen Ort Deine Stadt beschreiben müsstest, was würdest Du ihm sagen? Dresden

Katja ist 34 Jahre und lebt mit ihrer Familie -zu der ihr  Mann, eine 8-jährige Tochter und bald auch ein Neugeborenes zählen- im Dresdner „Hechtviertel“. Ist Deine Stadt ein kinderfreundlicher Ort? Meine Stadt versucht ein kinderfreundlicher Ort zu sein, aber für meinen Geschmack ist da noch richtig VIEL!!! Platz nach oben. Es gibt unglaublich gute und tolle Dinge für Kinder in

Julian ist 5 Jahre alt und wohnt in Berlin. Als Chef von Deutschland würde er großen Leuten einen Tag arbeitsfrei geben, damit sie sich mal richtig ausruhen können. Julian, was würdest Du tun, wenn Du Leiter von Deinem Kindergarten wärst? Da würde ich gerne mal auf die Kinder aufpassen. Gibt es einen Lieblingsplatz in Deiner Stadt? Ja - warte kurz, ich muss überlegen.

Neulich sprachen wir mit Caroline. Sie ist 30 Jahre und lebt mit ihrem 3-jährigen Sohn in Hamburg Farmsen. Wenn es ihre Zeit erlaubt und sie mal „kindfrei“ hat, gönnt sie sich einen Bummel durch die Innenstadt und genießt die kleinen Cafès rund um die Alster. Einer ihrer Lieblingsplätze ist der Hamburger Stadtpark, denn hier gelingt es ihr am besten

An einem Donnerstag traf ich Valentin. Er ist 9 Jahre und stolzer Bruder einer großen Schwester. Valentin mag die Schule genauso wie den Sport, liebt sein Zuhause, will aber zukünftig mehr reisen, um die Welt zu entdecken. Damit er all seine fernen Ziele gut im Blick hat, hängt eine große bunte Weltkarte in seinem Zimmer. Bist Du ein sportlicher Typ? Ja,