Image Alt

Über uns!

#berlinerkind
#münchnerkind
Wenn zwei Herzen wie eins schlagen, ist es eine Herzenssache!

Im vergangenen Jahr lernten wir uns kennen. Doreen ist die Macherin der Webseite „kinderinerfurt“, die über all das informiert, was Erfurt für seine Familien parat hält und wie auch ein grauer Familiensonntag an Farbe gewinnt, indem man die Angebote seiner Stadt nutzt. Jeanett wiederum ist die Gründerin der Webseite „Hochzeiterie“, die zukünftigen Brautpaaren Dienstleistungen bietet und damit den Verliebten zum schönsten und individuellsten Tag ihres Lebens verhilft. Wir beide merkten schnell, dass unsere Herzen füreinander schlagen und dass wir uns gemeinsam vervollkommnen. Was die eine nicht weiß, kann die andere ergänzen, was sich die eine nicht traut, ist wiederum die Stärke der anderen.

Beim gemeinsamen Ideenaustausch kam uns schließlich die Idee, Lieblingssachen mit dem Schriftzug unserer Lieblingsstädte anzubieten. Alle Artikel sollten die Farbe rot erhalten. Unsere Mädels überredeten uns zusätzlich die Farben blau und grau ins Programm aufzunehmen, denn Mädchen, so mussten wir lernen, tragen kaum noch rot, Jungs dafür umso mehr. Gut, dass wir auf unsere Kinder gehört haben. Im übrigen sollten Eltern viel öfters dem Instinkt ihrer Kinder folgen.

Bei der Auswahl der passenden Schriftart taten wir uns schwer. Was dem einen gefiel, fand der andere unpassend, ein gemeinsamer Nenner war nicht zu finden. Also haben wir es, im wahrsten Sinne des Wortes, selbst in die Hand genommen und einen „Schönschreibprofi“ gesucht. In Jana, der Schwester von Jeanett, haben wir ganz schnell unser Ass gefunden. Bei ihrem Schwung verblasst sogar die Handschrift eines jeden Grundschullehrers. Sie hat unsere ganz eigene Schrift kreiert und jawohl, wir lieben ihre Schriftzüge.

Unsere Lieblingssachen haben wir sorgfältig ausgesucht und bestimmt kommen noch Neue hinzu. Jeder, der sich ein Städtekind nennt, kann diese Sachen tragen. Ganz egal, ob Kind oder Junggebliebener, ob in seiner Lieblingsstadt geboren oder einfach nur Fan dieser Stadt.

Neben unseren Lieblingssachen gibt es auch unseren Blog. Lange haben wir überlegt, über was wir schreiben wollen, in welcher Form wir es anbieten und wie wir es selber umsetzen können. Oftmals ist das Naheliegendste das Beste, und so haben wir Kinder gefragt, wie sie ihre eigene Stadt erleben. Wir wollten wissen, wo ihre Lieblingsorte sind, was sie anderen über ihre Stadt zu erzählen haben, was sie lieben, was weniger schön ist und was sie ändern würden, wenn sie Chef von Deutschland wären.

Entstanden ist nun ein Blog, indem wir Kinder und Eltern in kurzen Interviews zu Wort kommen lassen.

Mit unseren Lieblingssachen und den Informationen im Blog wollen wir ein Stück Heimatverbundenheit schaffen, zeigen, dass wir unsere Städte mit all ihrem Lärm und den Möglichkeiten lieben und dass wir Kinder oder Fans dieser Stadt sind.

Kürzlich haben Eltern ihrer Tochter einen Pullover von uns geschenkt. Dieses junge Mädchen geht für ein Jahr ins Ausland und hat uns erzählt, dass sie den Pullover immer anziehen wird, wenn sie an zuhause denkt.

 
Wir freuen uns auf euch.
Doreen & Jeanett
#kölnerkind
#leipzigerkind
Kontakt